Richtig reinigen

Ja, man kann Ratten tatsächlich auch falsch reinigen. Das geht! Und das Resultat ist ein stinkender Käfig.

Vom Reinigen stinkt der Käfig? Wie kann das denn sein?

 

Ratten sind revierbezogenen Tiere und dieses Revier wird markiert und Markierungen riechen recht deutlich (vor allem bei Vollböcken). Reinigt man einen Käfig also alle 3 Tage so gründlich, dass man alles herausnimmt und die Ebenen abwischt usw., dann werden diese Markierungen zerstört und die Ratten müssen neu markieren.

 

Wie funktioniert es also richtig?

Alle 2-3 Tage sollten die Toiletten gesäubert und das Polstermaterial unter den Häuschen ausgetauscht werden.

Gibt es Streu im Käfig sollte diese (außer in den Toiletten), alle 1-2 Wochen zur Hälfte ausgetauscht werden.

Komplett reinigen, also alle Zeitungen und Streu raus, alle Kuschelsachen waschen sollte man nur bei einem Milbenbefall. Ansonsten sollte man diese Dinge immer nacheinander tun. Also in einer Woche Kuschelsachen waschen, in der nächsten Woche Zeitungen komplett raus usw.

 

Riechen/stinken die Ratten dann immer noch, muss man auf Ursachenforschung gehen. Was die Ursachen sein können könnt ihr hier nachlesen: *klick mich*